Regeln

Hier nun die Verhaltensregeln für unseren Gnadenhof

  1. Sollte niemand anwesend sein, so ist das Gelände nicht zu betreten. Bitte klingeln Sie vorher, oder achten auf den Hinweis das niemand vor Ort ist.
  2. Das füttern ( auch wenn es lieb gemeint ist ) ist ebenfalls verboten. Sollten Sie dennoch unsere Katzen füttern wollen, so holen Sie sich bitte die Zustimmung von Herrn Trummer ein.
  3. Lassen Sie kein Futter im Gelände der Katzen auf den Boden liegen, es gibt genügend Stellen wo man das Futter den Katzen geben kann.
  4. Das Rauchen ist im Katzengehege strengstens aus gesundheitlichen Gründen für verboten. Sie können gerne ausserhalb des Geheges rauchen, oder vor unserem Gelände.
  5. Hunde sind auf unserem Hof nur angeleint und vor dem Katzengehege erlaubt, keinesfalls dürfen Hunde mit ins Gehege genommem werden.
  6. Sollten Sie mit Kindern zu uns kommen ( welches wir natürlich gerne sehen ), sind Sie angehalten das Ihr Kind weder im Gehege noch ausserhalb des Geheges Schreit oder aufgeregt herum läuft um Katzen zu “haschen” .
  7. Die Türen zu den Gehegen sind sofort nach betreten wieder zu verschließen, so dass vermieden wird das eine unserer Katzen entweichen kann.